Loading

Samsung cloud daten downloaden

Mit Samsung Cloud können Sie keine Sorgen davor haben, Ihre Daten an ein verlorenes, gestohlenes oder kaputtes Galaxy-Gerät zu verlieren. Erhalten Sie ein einfaches und nahtloses Backup-, Synchronisierungs-, Wiederherstellungs- und Upgrade-Erlebnis auf all Ihren Galaxy-Geräten. Richten Sie Ihre Einstellungen auf einem Bildschirm ein und verwalten Sie sie, synchronisieren und zeigen Sie Ihre Fotos auf Galaxy-Geräten an, und sichern und wiederherstellen Sie Ihr Galaxy-Gerät aus einem gespeicherten Backup. Wenn Sie jedes Foto in Ihrer Samsung Cloud loswerden möchten, öffnen Sie Samsung Cloud und wählen Sie Galerie > Löschen Sie alle Galeriedaten aus Samsung Cloud > Sync löschen und deaktivieren. Hinweis: Die Funktion “Auto Synchronisierung” der Galerie muss aktiviert sein, um diese Funktion verwenden zu können. Sie können bis zu 500 Dateien gleichzeitig auswählen und herunterladen. Unter den Geräten, die Samsung Cloud unterstützen, kann die Möglichkeit, verschiedene Arten von Samsung-Daten zu sichern und zu synchronisieren, unterschiedlich sein; Sicherungen können z. B. auf Kontakte und Kalender beschränkt sein.

Darüber hinaus können Sie möglicherweise einige Arten von Daten auf WLAN oder in einem Mobilfunknetz synchronisieren, während Sie für andere Datentypen auf WI-Fi beschränkt sind. In diesem Artikel stellen wir Ihnen eine Anleitung zur Verfügung, in der Sie auf Ihre Fotos und Videos aus der Samsung Cloud auf Ihrem PC zugreifen können. Gerätesicherungen – Wenn Sie Samsung Cloud auf Ihrem Smartphone oder Tablet über die Einstellungen anzeigen, wird eine Sicherungs- und Wiederherstellungskategorie angezeigt, mit der Sie Ihre Backup-Daten verwalten können. Mit der Auto-Synchronisierungsfunktion für die Gallery-App auf Ihrem Smartphone oder Tablet können Sie Fotos und Videos automatisch direkt in Samsung Cloud hochladen. Sie können diese Dateien dann auf Ihrem Computer und mit einem Nicht-Samsung-Smartphone anzeigen, herunterladen oder löschen, wenn Sie über Google Chrome auf Samsung Cloud zugreifen. Hinweis: Sie können bis zu 500 Dateien gleichzeitig auswählen und herunterladen. Dateien werden standardmäßig in c:`Users`[User-ID]`Downloads` heruntergeladen. Hinweis: Sie können Ihren Cloud-Speicher auch über einen Webbrowser verwalten. Es wird empfohlen, den Chrome-Browser auf einem Computer zu verwenden, wenn Sie auf Samsung Cloud zugreifen. Alle in Samsung Cloud gespeicherten Daten werden gelöscht, wenn sie seit mehr als 12 Monaten nicht mehr verwendet wurden. Dazu gehören Daten, die in der jeweiligen Kategorie gespeichert sind, z.

B. Kontakte, Kalender, Fotos und mehr. Sie können diese spezifischen Daten nicht wiederherstellen. Samsung wird jedoch vor dem Löschen eine vorderfriste Benachrichtigung bereitstellen. (Um das Löschen zu vermeiden, synchronisieren Sie Ihre Daten.) Alles, was Sie tun müssen, ist zur Web-Version von Samsung Cloud zu navigieren und sich bei Ihrem Samsung-Konto anzumelden. Von dort aus können Sie Dateien direkt auf Ihren PC oder Mac herunterladen. Wählen Sie Galerie, zeigen Sie mit der Maus auf die gewünschte Datei, und wählen Sie dann das O-Symbol aus. Sie können mehrere Dateien auswählen oder Alle auswählen. Wenn Sie fertig sind, wählen Sie das Download-Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms aus.

Suchen Sie unter Einstellungen nach Samsung Cloud, und wählen Sie diese aus. Tippen Sie auf Samsung Cloud und dann auf Galerie. Tippen Sie auf Alle Gallery-Daten aus der Cloud löschen, und folgen Sie dann den Anweisungen auf dem Bildschirm. Wenn das Problem mit Ihrem Computer oder einem Laptop liegt, sollten Sie versuchen, Reimage Plus zu verwenden, das die Repositorys scannen und beschädigte und fehlende Dateien ersetzen kann. Dies funktioniert in den meisten Fällen, wenn das Problem aufgrund einer Systembeschädigung entstanden ist. Sie können Reimage herunterladen, indem Sie unten auf die Schaltfläche Herunterladen klicken. Nachdem Sie auf Samsung Cloud zugreifen, sehen Sie sich das Dashboard an, um Informationen zu allen in Ihrem Samsung Cloud-Konto gespeicherten Daten anzuzeigen. Blättern Sie durch die verschiedenen Kategorien, und wählen Sie eine aus, um weitere Details zu Elementen anzuzeigen, die Sie von Ihrem Smartphone oder Tablet synchronisiert oder gesichert haben. Scrollen Sie unter der Registerkarte Synchronisieren nach unten, und verschieben Sie den Umschalter für jeden Datentyp, den Sie synchronisiert bleiben möchten, auf Ein.

Mit dieser Methode wird auch das Bild von Google Fotos löschen und senden Sie es an Samsung Cloud Papierkorb. Derzeit können Sie keine einzelnen Dateien in Samsung Cloud oder Trash anzeigen oder herunterladen. Wenn Sie ein geliebtes Foto aus der Samsung Cloud löschen und es für den eigenen Gebrauch behalten möchten, sollten Sie es zuerst auf einer SD-Karte speichern. Hinweis: Die Dateien können auch im Hauptmenü der Samsung Gallery Application angezeigt werden. Wenn die Dateien heruntergeladen werden, können sie auch auf ein anderes Gerät kopiert werden.

Share this :